Schneeschuh Mehrtages-Touren

Bild: @WinterLearning

Schneeschuhwandern im Naturpark Diemtigtal 

Fr/Sa, 3./4. Februar 2023 ¦ WT2 ¦ 5 Std.

Die Grimmialp mittem im Naturpark Diemtigtal im Berner Oberland ist gut erreichbar und doch abseits vom grossen Rummel. Wir entdecken die Umgebung auf eigenen Wegen, die wir mit unseren Schneeschuhen in die Landschaft zeichnen. Der grosse Vorteil dieser Tour: wir können gleich zu Beginn das Gepäck deponieren und wandern mit dem leichteren Tagesrucksack.  

Informationen zu dieser Zweitagestour


Bild: @WanderWunderWelt

Schneeschuhparadies Flumserbergen / Spitzmeilen

Fr/Sa, 3./4. März 2023 ¦ WT2 ¦ 4 - 5.5 Std.

Unsere eigenen Spuren ziehen in Richtung Spitzmeilen - das können wir während diesen zwei Tagen gewiss. Mit dem sanften Einstieg ist die Tour auch für unerfahrene Schneeschuhgänger geeignet. Der zweite Tag führt uns über Bergrücken und mit leichtem Auf und Ab zurück zur Bergstation Prodalp. Schneeschuhwandern der Extraklasse. 

Informationen zu dieser Zweitagestour


Schneeschuh Tagestouren

Bild: @WanderWunderWelt

Jahresausklang-Schneeschuhtour

Mittwoch, 28. Dezember 2022 ¦ Graubünden ¦ WT2 ¦ 4 Std.

Nach den Weihnachtstagen tut es gut, sich aktiv zu an der frischen Luft zu bewegen. Wir wandern im gemütlichen Tempo und entdecken die Vielfalt der Schneelandschaft - und zwar dort, wo die Verhältnisse am Besten sind. Die Wanderung ist auch für Schneeschuh-Neulinge geeignet.
Ausrüstung ist bei WanderWunderWelt mietbar.

Weitere Informationen


Bild: @WinterLearning

Ausbildung-Nachmittag, Samstag 31. Dezember 2022

LVS, Sonde & Schaufel - und jetzt?

Sicherheit steht bei der Tourenplanung und -Leitung an oberster Stelle. Doch wie wird nun im Ernstfall LVS, Sonde & Schaufel eingesetzt? 
Ich lade euch ein, am Silvester-Nachmittag genau dies auf spielerische Weise zu üben - damit wir sicher ins Neue Jahr starten können. 
Bis du dabei? Informationen bekommst du hier

Auf Schneeschuhen ins Neue Jahr

Sonntag, 01. Januar 2023 ¦ Graubünden ¦ WT2 ¦ 4.5 Std.

Möchtest du das Neue Jahr auf grossen (Schnee-)Schuhen starten? Wir suchen uns eine Winterlandschaft weit weg vom Rummel und schreiben gross die Zahl 2023 in den Pulverschnee. 
Wir werden gemütlich unterwegs sein - auch für solche, die es erstmals wagen, auf Schneeschuhen über den Schnee zu huschen. Das Knirschen unter den Füssen und das leichte Einsinken geben das besondere Gefühl der Leichtigkeit und könnten Lust auf Mehr wecken. Ausrüstung ist bei WanderWunderWelt mietbar.

Weitere Informationen


Bild: @WanderWunderWelt

Genussvolles Schneeschuhwandern im Bündnerland

Mittwochs-Schneeschuhtour

Spontantour am dritten Mittwoch im Monat. Das genaue Ziel wird entsprechend den Schnee- und Wetterverhältnissen angepasst.
Reserviere dir schon heute die Daten: 

Mittwoch, 18. Januar 2023 
Mittwoch, 15. Februar 2023
Mittwoch, 15. März 2023

Die Touren finden in der Region Graubünden / Ostschweiz statt. Für Weitherreisende besteht eine Übernachtungsmöglichkeit bei Anita in Maienfeld.
HIer werden die Touren ausgeschrieben

WeitWanderWoche Sommer & Ferienwoche Herbst 2023

Bild: @WanderWunderWelt

Montag, 10. Juli bis Samstag, 15. Juli 2023 ¦ GR&TI ¦ T2-3 ¦ 4 - 6 Std.

Gemeinsam unterwegs auf dem Alpenpässeweg. Teil 2
Vom Safiental via Greina-Ebene Richtung Tessin

Der Alpenpässeweg führt in 39 Etappen von St. Moritz nach St- Gingolph am Genfersee.  Es sind mal gemütliche, mal anspruchsvolle Touren und führen uns über die Pässe immer wieder in neue Täler. Das macht die Tour so abwechslungsreich. Und das schöne daran: wir können die 39 Etappen über mehrere Jahre verteilen. Die ersten 6 Etappen von St. Moritz nach Safien - mit Varianten - sind wir im Juli 2022 gewandert. Eindrücke davon findest du unter erlebte Touren. Im 2023 wandern wir vom Bündnerland via Greina-Ebene Richtung Tessin.   

Weitere Informationen und Anmeldung. 


Bild: @WanderWunderWelt

Dienstag, 3. Okt. bis Freitag, 6. Okt. 2023 ¦ GR ¦ T2-3 ¦ 3.5 - 5.5 Std.

Goldener Herbst im Unterengadin
Ferientage in S-charl mit Hotelunterkunft

S-charl im Unterengadin ist ein optimaler Ausgangspunkt für vielseitige Touren. Mitten in den Bergen ist es dank seiner Lage sehr sonnig gelegen. Wir übernachten im Nebengebäude des Hotel Crusch Alba, lassen uns kulinarisch verwöhnen und ziehen mit dem Tagesrucksack los, um die Region und den goldigen Herbst zu geniessen. Dabei haben wir gute Chancen, Wild zu sehen oder zumindest das Röhren der Hirsche zu hören. 

Lass dich inspirieren: Informationen


Spontan- und individuelle Touren

Bild: @WanderWunderWelt

Spontantouren

Sommer jeweils 1. Samstag und 3. Mittwoch im Monat
im Winter etwas "spontaner"

Der Name sagt es: diese Tour wird spontan geplant, entsprechend den Verhältnissen und Wetteraussichten. Wir entdecken gemeinsam neue Gebiete, mal sportlich, mal gemütlich.

Im Winter hängt die Tourenplanung stark von der Schnee- und Lawinensituation ab und werden somit kurzfristig ausgeschrieben. 
Willst Du informiert sein, so melde mir Deine Natelnummer.

Informationen zu den Spontantouren


Bild: @GraubündenFerien

Bereit zum Loswandern?

Schnüre deine Schuhe und lass dich von einer meiner Wanderungen begeistern. Gemeinsam tauchen wir ein in die Besonderheiten der jeweiligen Region. Wir entdecken das Nahe, erleben das Typische und geniessen den Weitblick. 

Im Angebot sind bunte Tages- und Zweitagestouren. Für Gruppen ab 4 Personen ist dies auch zusätzlich zu den ausgeschriebenen Touren möglich. Eine Anfrage zeigt dir die Möglichkeiten.

Ich freue mich, wenn ich mit dir und dem so wertvollen, unterhaltsamen und interessanten Austausch untereinander unterwegs sein darf.