Tages- und Zweitagestouren Herbst 2022


Zweitagestour - vom Berner Oberland ins Wallis

Goldiger Herbst im Lötschental

Fr 30. Sept. / Sa 1. Okt 2022 ¦ Kanton BE &VS ¦ 4-5 Stunden

Vom Wildromantischen Gasterntal gelangen wir auf den Lötschenpass mit gemütlicher Übernachtung in der gleichnamigen Hütte. Immer die Weite des Lötschentals mit Lötschenlücke, Bietschhorn und den sich gelb färbenden Lerchen vor Augen gelangen wir auf dem Höhenweg auf die Fafleralp. Ein Abstecher ins Berner Oberland und das nördliche Wallis der sich lohnt. 

Information zur Tour

Bild @1815.ch


Tagestour im Engadin

Auf einsamen Wegen auf den Munt Müsella

Mi 19. Oktober 2022 ¦ GR ¦ 4.5 Stunden

Leicht zugänglicher, schöner Engadiner Aussichtsberg. Auf wenig begangenen Pfaden – teils auch weglos – werfen wir immer wieder einen Blick in das durch die gelben Lerchen und roten Heidelbeerstauden gefärbte Engadin.

Information zur Tour

Bild @GraubündenFerien


Tagestour im Neuenburger Jura

Felsenkessel Creux de Van

So 13. November 2022 ¦ NE ¦ 4.5 Stunden

Der eindrückliche Felsenkessel des Creux du Van liegt im ältesten Naturschutzgebiet der Schweiz im Neuenburger Jura. Die rund 200m hohen Felsen fallen senkrecht ab und bilden einen hufeisenförmigen Kessel von einem Kilometer Durchmesser. Oben an der Krete führt ein atemberaubender Weg der Kante entlang.

Informationen zur Tour

Bild @SchweizMobil


Vorschau: WeitWanderWoche Sommer 2023

Montag, 10. Juli bis Samstag, 15. Juli 2023 ¦ GR&TI ¦ T2-3 ¦ 4.5 - 6.5 Std.

Gemeinsam unterwegs auf dem Alpenpässeweg. Teil 2
Vom Safiental via Greina-Ebene Richtung Tessin

Der Alpenpässeweg führt in 39 Etappen von St. Moritz nach St- Gingolph am Genfersee.  Es sind mal gemütliche, mal anspruchsvolle Touren und führen uns über die Pässe immer wieder in neue Täler. Das macht die Tour so abwechslungsreich. Und das schöne daran: wir können die 39 Etappen über mehrere Jahre verteilen. Die ersten 6 Etappen von St. Moritz nach Safien - mit Varianten - sind wir im Juli 2022 gewandert. Eindrücke davon findest du unter erlebte Touren. Nächstes Jahr wandern wir vom Bündnerland via Greina-Ebene Richtung Tessin.   

Reserviere dir schon heute das Datum. Weitere Informationen folgen. 


Vorschau Winter 2022/2023

Schneeschuhparadies Flumserbergen / Spitzmeilen

Fr/Sa, 3./4. März 2023 ¦ WT2 ¦ 4 - 5.5 Std.

Unsere eigenen Spuren ziehen in Richtung Spitzmeilen - das können wir während diesen zwei Tagen gewiss. Mit dem sanften Einstieg ist die Tour auch für unerfahrene Schneeschuhgänger geeignet. Der zweite Tag führt uns über Bergrücken und mit leichtem Auf und Ab zurück zur Bergstation Prodalp. Schneeschuhwandern der Extraklasse. 

Informationen zu dieser Zweitagestour

Foto @WanderWunderWelt

Jahresausklang-Schneeschuhtour

Mittwoch, 28. Dezember 2022 ¦ Graubünden ¦ WT2 ¦ 4 Std.

Nach den Weihnachtstagen tut es gut, sich aktiv zu an der frischen Luft zu bewegen. Wir wandern im gemütlichen Tempo und entdecken die Vielfalt der Schneelandschaft - und zwar dort, wo die Verhältnisse am Besten sind. Die Wanderung ist auch für Schneeschuh-Neulinge geeignet.
Ausrüstung ist bei WanderWunderWelt mietbar.

Weitere Informationen


Auf Schneeschuhen ins Neue Jahr

Sonntag, 01. Januar 2023 ¦ Graubünden ¦ WT2 ¦ 4.5 Std.

Möchtest du das Neue Jahr auf grossen (Schnee-)Schuhen starten? Wir suchen uns eine Winterlandschaft weit weg vom Rummel und schreiben gross die Zahl 2023 in den Pulverschnee. 
Wir werden gemütlich unterwegs sein - auch für solche, die es erstmals wagen, auf Schneeschuhen über den Schnee zu huschen. Das Knirschen unter den Füssen und das leichte Einsinken geben das besondere Gefühl der Leichtigkeit und könnten Lust auf Mehr wecken. Ausrüstung ist bei WanderWunderWelt mietbar.

Weitere Informationen


Spontan- und individuelle Touren

Spontantouren

Jeweils am 1. Samstag und 3. Mittwoch im Monat

Der Name sagt es: diese Tour wird spontan geplant, entsprechend den Verhältnissen und Wetteraussichten. Wir entdecken gemeinsam neue Gebiete, mal sportlich, mal gemütlich. 

Die Touren werden spätestens drei Tage im Voraus an dieser Stelle sowie über SMS/WhatsApp kommuniziert.
Willst Du informiert sein, so melde mir Deine Natelnummer.

Informationen zu den Spontantouren


Bereit zum Loswandern?

Schnüre deine Schuhe und lass dich von einer meiner Wanderungen begeistern. Gemeinsam tauchen wir ein in die Besonderheiten der jeweiligen Region. Wir entdecken das Nahe, erleben das Typische und geniessen den Weitblick. 

Im Angebot sind bunte Tages- und Zweitagestouren. Für Gruppen ab 4 Personen ist dies auch zusätzlich zu den ausgeschriebenen Touren möglich. Eine Anfrage zeigt dir die Möglichkeiten.

Ich freue mich, wenn ich mit dir und dem so wertvollen, unterhaltsamen und interessanten Austausch untereinander unterwegs sein darf.