Tagestour Dienstag, 26. Dezember 2023

Auf zu Erwin Cadruvis Bänkli – Schneeschuhtour in der Surselva


Tourenbeschrieb

Möchtest du das alte Jahr auf grossen (Schnee-)Schuhen ausklingen?  Auf der Sonnenseite der Surselva, oberhalb von Ilanz, liegt das Dorf Ladir mit seiner eindrücklichen Kirche – unser Ausgangspunkt für eine abwechslungsreiche Schneeschuhtour. Ziel ist der 630m weiter oben liegende Punkt 1931. Wir taufen ihn spontan Munt Cadruvi, passend zu dem Bänkli, welches auch gleich zur Mittagsrast einladen kann. Der Weg führt durch einsame Wälder, weite Alpen und immer wieder aussichtsreich durch den Schnee. Vorfreude darf insbesondere auch auf den pulvrigen Abstieg aufgebaut werden: Schneeschuhwandern vom Feinsten bis zurück nach Ladir. 

Wir werden gemütlich unterwegs sein - auch für solche, die es erstmals wagen, auf Schneeschuhen über den Schnee zu huschen. Das Knirschen unter den Füssen und das leichte Einsinken geben das besondere Gefühl der Leichtigkeit und könnten Lust auf Mehr wecken. Ausrüstung ist bei WanderWunderWelt mietbar.

Dienstag, 26. Dezember 2023

Anforderungen
↗︎ 630 Hm ¦ ↘︎ 630 Hm ¦ 6 km ¦ 4 Std ¦ WT2 (Schneeschuhwanderung)
Wir wandern im gemütlichen Tempo mit regelmässigen Pausen.  

Treffpunkt & Anreise
09.00h Ladir (Chur ab 07.55h / Ilanz ab 8.35h)
Anreise am Montagabend bis Maienfeld und Übernachtung bei Anita möglich.

Tourende
15.00h Ladir (Busverbindung nach Ilanz und weiter nach Chur)

Ausrüstung
Wanderschuhe/Winterschuhe, Schneeschuhe, LVS/Sonde/Schaufel, Stöcke mit grossen Teller, Mütze, Handschuhe, Sonnenschutz- und Brille, Kleider in Schichten, (Packliste Schneeschuhwandern). Miete von Schneeschuhen und LVS/Sonde/Schaufel bei Anita möglich.

Verpflegung
Lunch und warme Getränke aus dem Rucksack. Einkehr am Ende der Tour möglich.

Kosten & Leistung
Geführte Tour mit Informationen zur Region, CHF 50.- (bar oder TWINT am Tourentag).

Anmeldung
Per Anmeldeformular oder SMS/WhatsApp/Telefon (079 518 88 42) bis Sonntagmittag, 24. Dezember 2023.

Teilnehmerzahl
Garantierte Durchführung in Kleingruppe bis max. 6 Personen. Keine Mindestteilnehmerzahl.

Organisation & Wanderleitung
Anita Gschwind, Wanderleiterin mit eidg. Fähigkeitsausweis

Besonderes
Für all jene, welche keine eigenen Schneeschuhe und / oder Sicherheitsausrüstung haben, besteht die Möglichkeit, diese bei Anita zu mieten: LVS/Sonde/Schaufel Fr. 20.-, Schneeschuhe Fr. 20.-, Set Fr. 35.-

Versicherung
Ist Sache der Teilnehmenden